-

Elektro Hartmann Anlagen und Service GmbH


The Fontenay

Das Hotel „The Fontenay“ soll nicht nur das beste Hotel Hamburgs, sondern ganz Deutschlands werden. Im Interview erklärt Unternehmer und Hotelier Klaus-Michael Kühne, warum unser Land ein solches Luxushotel braucht – und wie er sich gegen das legendäre „Atlantic“ behaupten möchte.
Das „The Fontenay“ soll die größten Suiten in Deutschland bieten.
Der Unternehmer will internationale, zahlungskräftige Gäste nach Hamburg locken.
Als der Eigentümer des Hamburger Hotels InterConti 2012 vor der Insolvenz stand, musste der Unternehmer Klaus-Michael Kühne nicht lange überlegen. Die perfekte Lage direkt an der Alster und viele positive Erinnerungen führten dazu, dass er schnell zum neuen Besitzer wurde.
Weil ein Umbau jedoch zu teuer gewesen wäre, entwickelte er mit seinem Architekten ein Konzept mit neuem Design.
Der Plan? Völlig neue Maßstäbe im Hotelbereich setzen
Kühne, der bereits ein Fünf-Sterne-Haus auf Mallorca besitzt, hatte ursprünglich mit Hotels nichts am Hut. Doch im Laufe der Zeit hat ihn die Begeisterung gepackt: „Hotels faszinieren ja viele Menschen. Und so hat es mich dann wohl auch erwischt“, erklärt der gebürtige Hamburger seine Entscheidungen in einem Interview mit dem Hotelmanager-Magazin „Cost & Logis“.